Unternehmen des Monats März 2017

Firmenportrait Lotto-Presse-Tabakhaus mit Schatzkästchen

„Unser Anspruch ist es, mehr als ein durchschnittliches Lotto-Presse- und Tabak-Geschäft zu sein. Unser Motto: Mehr Service, mehr Freundlichkeit und mehr Vielfalt im Angebot. Letzteres findet sich auch in unserem Namen wieder: Wir sind ein echtes Schatzkästchen, in dem es sich immer wieder lohnt zu stöbern und Schönes zu entdecken“ – Birgit Frömel ist stolz auf ihren Laden in der Wetzlarer Str. 19 mitten in der Butzbacher Fußgängerzone, in dem sie neben der klassischen Kombination aus Zeitungen und Zeitschriften, Tabakwaren und Lotto auch Dekorations- und Geschenkartikel sowie feine Papeterie verkauft.
Seit 2000 als selbstständige Einzelhändlerin in Butzbach tätig, betreibt sie seit 2009 ihr Lotto-Presse-Tabakhaus mit Schatzkästchen in der Butzbacher Innenstadt. Aktuell unterstützen sie dabei zwei festangestellte Mitarbeiter, welche ebenso wie die Chefin des Hauses durch interne und externe Lotto-Schulungen auf den aktuellsten Stand der Dinge gebracht werden. Das zahlt sich für die Kunden aus: Ob die neuste Umwelt-Lotterie, komplexe System-Spielscheine oder der aktuelle Euro-Jackpot – Lotto-Kunden werden hier immer kompetent beraten. Dass dies nicht überall der Fall ist, weiß auch die Lotto-Hessen-Zentrale in Wiesbaden, weshalb Frömel und ihr Team regelmäßig zu den Top-Verkaufsstellen ausgelobt werden. Dies gilt insbesondere für ihren verantwortungsvollen Umgang in Sachen Jugendschutz. 2013 erhielten Frömel und ihre Mitarbeiter für ihre Lotto-Verkaufsstellenleistung einen Preis und konnten im Rahmen dessen 1.000 Euro an das Kinder- und Jungendhilfezentrum Haus Waldfrieden in Butzbach spenden.
Neben der Lotto-Annahmestelle ist der Verkauf von Tabakwaren die zweite Säule in Frömels Geschäft. Wer einmal vor der großen Regalwand mit zig unterschiedlichen und teils exotisch anmutenden Tabaksorten stand, fragt sich, wie man da eigentlich den Überblick behalten kann. Ob Bigpack, Zigarillo, E-Zigarette oder ganz und gar Schnupftabak - in kürzester Zeit suchen die Mitarbeiter mit gezielten Griffen das vom Kunden gewünschte Produkt heraus. „Das ist ähnlich wie Vokabeln pauken – als ich meinen Laden von meinem Vorgänger übernommen habe, musste ich das Sortiment auch erst einmal auswendig lernen“, lacht Frömel.
Nicht weniger umfangreich ist das Angebot an Zeitungen und Zeitschriften. Hier dürfen neben der Lokalpresse wie der Butzbacher Zeitung natürlich ebenso Verkaufsschlager wie die BILD oder das aktuelle „Landlust“-Magazin nicht fehlen. Aber auch internationale und Fachpresse, etwa aus dem IT- und Business-Bereich, ist hier zu finden. Ein Grund, weshalb Frömels Laden nicht nur bereits für jeden gut sichtbar den „Presseglobus“ an der Fassade trägt, sondern auch zum „Goldenen Presse-Verkäufer 2010“ ausgezeichnet wurde. „Und sollten wir einen Titel mal nicht auf Lager haben, setzen wir uns bei unserem Zulieferer für die Kunden ein, um ihn zu bestellen. Und bei besonders begehrten Zeitschriften gibt es sogar so etwas wie eine Art Reservierungsliste. Wer hätte etwa gedacht, dass das „Thermomix Magazin“ nicht nur das heimische Mittagessen, sondern auch die Gemüter so zum kochen bringt.“.
Wer denkt, dass Frömel mit diesem breiten Sortiment nicht schon mehr als ausgelastet ist, kennt die umtriebige Powerfrau nicht. Ihre Vorliebe für die schönen Dinge des Alltags, integrierte sie kurzerhand in ihren Laden. Der Gedanke, beim morgendlichen Zeitungskauf auch gleich ein schönes Geschenk für die Frau wie z. B. eine mit Sternchen bedruckte Tasse oder eine Mops-Kühltasche zu kaufen, mag vielleicht kurios klingen, schlug aber ein wie eine Bombe. Und mehr noch, es scheint wohl viele Mops-Freunde, aber auch Design-Liebhaber z. B. von Marken wie Bloomingville, Maileg oder Miss Étoile zu geben. Seit 2016 betreibt Frömel nämlich einen eigenen Online-Handel bei Amazon und seit Anfang des Jahres verkauft sie sogar sowohl im Internet, als auch in ihrem Geschäft eine eigene, kleine Marke. Unter dem Namen „dabelino“ werden aktuell Foto- und Erinnerungsbücher für Geschwister, Babys und Großeltern, Karten, Lesezeichen, Kinder-Buttons und –Briefpapier vertrieben. Und das Angebot soll noch weiter wachsen. Das Schatzkästchen wird also auch in Zukunft weiter schöne Überraschungen hervorzaubern.

Lotto-Presse-Tabakhaus mit Schatzkästchen
Birgit Frömel
Wetzlarer Str. 19
35510 Butzbach

Telefon: 06033 974122
Facebook: https://www.facebook.com/pg/Lottopressetabakhaus
und https://www.facebook.com/dabelinodesign/
Homepage: www.dabelino.de
Amazon-Shop: http://amzn.to/2bySAD5

butzbach aktiv udm logo 01  butzbach aktiv udm 01  butzbach aktiv udm 02       

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok